Weinkarte

ROTWEINE


2011er Marqués de Riscal Reserva Rioja, Spanien, 36,90 €
Die Farbe des Marques de Riscal Reserva ist Kirschrot. In der Nase sind würzige, komplexe Aromen von Balsamico, reifen roten Beeren und leichten Röstaromen wieder zu finden. Es ist ein vollmundiger und geschmacksreicher Rioja mit guter Struktur und eleganten Tanninen. Der Abgang ist lang und frisch mit einer leichten Erinnerung an das feine Holz. Besonders schön harmoniert die Marques de Riscal Reserva zu feinen Tapas wie Serrano Schinken und Oliven, mittelreifen Käsesorten. 

Alma del Campo Reserva 2010 Rioja, 25,90 €
Farbe: warmes Granatrot mit purpur-rubinfarbenen Glanzlichtern Duft: im Bouquet verschmelzen die reifen Fruchtaromen (Maulbeeren, Erdbeeren, Schwarzkirschen, Pflaumen, auch eingelegte Früchte) sehr harmonisch mit der feinen Eichenholzwürze und Noten von süßer Vanille Geschmack: auch am Gaumen sehr schön ausgewogen, zugleich weich und kraftvoll, mit guter Balance von Alkohol, süßer Frucht, frischer Säure und sanft eingebundenem Tannin, das dem Wein Struktur und im Finale eine schöne Länge verleiht. Genießen Sie diesen wohlstrukturierten Roten zu Lamm und Rindfleisch.

2014 PARÉS BALTÀ MAS PETIT, Spanien, 24,90
Der Mas Petit ist ein dichter, kirschroter Tropfen mit intensiven Aromen roter Früchte, umrahmt von leichten Toast- und Vanillenoten. Im Mund ist er sanft, mit gut abgerundeten Tanninen und einem delikatwürzigen Abgang. Ein durchweg charmanter Rotwein, auch von der internationalen Weinkritik höchst anerkannt. Sein weicher und eleganter Charakter macht ihn zum hervorragenden Begleiter von halbharten Käsen, Ofengerichten und gegrilltem Fleisch oder Gemüse.

Alma del Campo, Crianza 2012 Rioja, Spanien, 22,90 €
Der Alma del Campo Crianza scheint im warmen Rubinrot mit purpurnem Glanz. Er duftet würzig-fruchtig mit einem Bouquet von reifen Blaubeeren, Himbeeren, Erdbeeren, Maulbeeren, feiner Kräuterwürze und den süßen Vanillenoten der Eiche. Er schmeckt kraftvoll, aromatisch frisch und intensiv mit feiner Barriquewürze und sanft gereiftem Tannin. Der Alma del Campo Crianza ist bereits in jungen Jahren schon sehr schön zugänglich und macht aus diesem Wein einen Klassiker mit ausgezeichnetem Preis-Genuss-Verhältnis. Genießen Sie den Alma del Campo zu den vielen Spezialitäten der spanischen Küche vom Serranoschinken, über pikante Tortillas bis zur Paella, aber auch zu gegrilltem Geflügel und mittelkräftigen Käsesorten.

 

Weißweine


Jose Pariente Sauvignon Blanc 2015, Spanien, 24,90 €

Dieser Weißwein von José Pariente gibt sich am Gaumen lebhaft und erfrischend mit rassiger Säure. Er schmeckt saftig nach aromatischen Zitrusfrüchten mit fast schon pfeffrig-pikanten Noten von grüner Paprika. Ein sehr saftiger, eleganter und frischer Wein mit einer klaren Struktur und schöner Länge, der sich als Aperitif anbietet oder zu Muscheln, Fisch, Krustentieren, grünem Spargel, Avocadosalat mit Garnelen, Serrano-Schinken, Pasta mit Meeresfrüchten, Risi e bisi oder zu Ziegenkäse schmeckt.

PAZO DO MAR RIBERO, Spanien, 23,90 €
Bei dem Pazo do Mar handelt es sich um einen aus Treixadura 50%, Torrontés 30%, Godello 20% hergestellten, köstlichen Weißwein. Das nicht zu intensive Aroma ist fein mit einer Mischung aus frischen hellen Früchten und einem sehr leichten Geschmack nach Fenchel. Dieser Weiswein besticht durch seine saubere, feinfruchtige Art.

Torres »Verdejo« Blanco 2014, Spanien, 21,90 €
Miguel Torres‘ Verdeo präsentiert sich strohgelb glänzend mit grünlichen Reflexen im Glas. Im Bukett finden wir den typischen duftig-frischen Aromenstrauß eines reinsortigen Verdejo-Weins: Grapefrucht, Zitrone, frische Kräuter, darüber Noten von Fenchel und frisch gemähtem Gras. Am Gaumen ein lebendiges Spiel aus aromatischer, saftiger Frucht und rassiger Säure, im Hintergrund eine kühle Mineralnote. Jung, modern und frisch – ein trinkfreudiger Verdejo, toll auch zu frischen Salaten, Pasta mit Gemüse oder leichter asiatischer Küche. 

 Beronia, Verdejo, 2014, Spanien, 19,90 €
Beronia Rueda Verdejo glänzt hellgelb mit grünen Reflexen. Intensiv aromatisch, hat Noten von Fenchel, weißen Blüten, frischem Gras und im Hintergrund etwas Steinobst. Am Gaumen ist er trocken, saftig – mit einen gelungenen Kombination aus reifen, fruchtigen Aromen und einer frischen, ausgewogenen Säure. Langes Finale mit den für einen Verdejo typischen leicht bitteren Abgang. 

 

Rose

Parés Baltà Ros de Pacs Penedès DO 2014, 21,90 €
Der Ros de Pacs Penedès DO präsentiert sich weich und geschmeidig mit erfrischender Leichtigkeit am Gaumen und verabschiedet sich mit einem eleganten Nachhall. Er passt hervorragend zu Pasta-und Reisgerichten sowie zu frischen, sommerlichen Salaten. Der Ros de Pacs Penedès DO stammt aus den Kellern des spanischen Weinguts Parès Baltá, aus Katalonien, dem Anbaugebiet Penedès, das die Qualitätsbezeichnung Denominaciòn de Origen trägt. Die Rebsorten des Ros de Pacs Penedès DO sind aus ökologischem Landbau und eigene Bienenstämme garantieren eine gute Bestäubung der Reben.